Umgang der Faschingsfreunde 

Der diesjährige Umgang der Irfersdorfer Faschingsfreunde (ab dem 18. Lebensjahr) findet dieses Mal am Rosenmontag statt. Beim Umzug von Haus zu Haus wird wieder um Spenden für wohltätige Zwecke gebeten. Treffpunkt ist bereits um 8.00 Uhr bei Petra Wittmann die zum Weißwurstfrühstück eingeladen hat. Der Tross setzt sich dann gegen 8.30 Uhr Richtung Unterdorf in Bewegung.
 

Kinderfasching auf dem "Almberg"  

Traditionell am Faschingsdienstag Laden die Irfersdorfer "Almberg"-Schützen auch in diesem Jahr wieder die Kinder aus nah und fern mit ihren Eltern bzw. Oma's und Opa's zu ihrem bunten Faschingstreiben ab 13.61 Uhr ins Schützenhaus ein. Neben den Auftritten der Tanzgruppen des FC Irfersdorf wird sich auch wieder die Kindergarde der Zwiebelonia Beilngries dem Publikum präsentieren. Nahtlos an den Kinderfasching sorgen beim Abendprogramm dann Melanie und Petra für eine zünftige Unterhaltung.

 

Aufbau für die Veranstaltung ist bereits am Freitag, 24. Februar gegen 20.00 Uhr nach dem Jugendtraining.

Ausgelassene Stimmung beim Schützenball 

Am vergangenen Samstag hielt der SV "Almberg" wieder seinen traditionellen Schützenball ab und alle Faschingsfreunde kamen dabei wieder voll auf ihre Kosten. Nach dem Eröffnungstanz der neuen Könige ging es bereits Schlag auf Schlag mit dem 4. Irfersdorfer Song- und Talentwettbewerb weiter. Fünf Gruppen stellten sich dem Gaudiwettkampf um die Gunst bzw. die Stimmen des Publikums zu erhaschen. Bisher konnte noch nie ein Team seinen Titel verteidigen und so sollte es auch in diesem Jahr sein. Gecoacht von Rita Diermeier und angeführt vom Stammtischsänger Chef Xaver Vögele gelang den Wirtshaussängern mit der Inszenierung des "Hoberfeldtreibers" der große Wurf. Dieser Wettbewerb, stellte Schützenmeister Simon Wittmann fest, hat uns die Weiterführung des Schützenballs am Leben erhalten und bedankte sich bei Carolin Biedermann und Petra Sippl für dessen Idee im Jahre 2014.

 

Einen weiteren Höhepunkt lieferte wieder einmal die Preither Garde mit ihrem Hofstaat ab. Nach der Maskenprämierung, bei dem eine Gruppe von Minions den ersten Platz belegte konnte bis früh in den Morgen abgefeiert werden. Die Faschingsscheibe, gestiftet von Centa Karl konnte Carolin Biedermann in Empfang nehmen.

15.02. update kompl.       hier gibt,s Foto,s 


Schützenverein "Almberg" Irfersdorf e.V.

 

Hiermit begrüßen wir alle Schützenschwestern und Schützenbrüder aus dem Schützengau Eichstätt, dem BSSB – und natürlich auch darüber hinaus - auf unseren Seiten recht herzlich und wünschen allen "Gut Schuß". In unserem Schützenverein bieten wir für Jung und Alt ein umfangreiches Programm vom Schießen mit Luftdruckwaffen (Luftgewehr und Luftpistole), Armbrust, Bogenschießen und Lasergewehr an. Natürlich kommt auch der gesellschaftliche Aspekt im Vereinsleben nicht zu kurz. Wir möchten Euch hier unseren Verein vorstellen, über Termine und Aktivitäten informieren und den Schießsport näherbringen.Wir wünschen Euch allen viel Spaß auf unseren Seiten! Wenn wir Euch für den Schießsport interessieren konnten, schaut doch mal an einem unserer Schießabende vorbei. Näheres hierzu findet Ihr auf unserer Sportseite!

 

Herzlichst Eure "Almbergschützen" Irfersdorf